Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.
Ausgabenverwaltung

Spesenmanagement-Software

Verfolgen und verwalten Sie Ausgaben mühelos mit der besten Ausgabenmanagement-Software. Vereinfachen Sie die Berichterstattung, die Belegverfolgung und mehr für eine effiziente Buchhaltung.

Top-Software zur Kostenverwaltung

  Concur Ausgabe
  Webkosten
  Expensify
  Zoho Expense
  Emburse-Zertifizierung
WERBUNG

Lösung, die von über 150,000 Unternehmen verwendet wird

Steigern Sie Ihren Umsatz und Umsatz mit Automatisierung.

monday.com Logo
Beliebt am BeginDot
Salesforce CRM ist eine Cloud-basierte...
Rippling ist ein fortgeschrittener Mensch ...
OysterHR ist ein globales Personalvermittlungsunternehmen...
Monday.com ist ein umfassendes Projekt...

Bei einer Spesenmanagement-Software handelt es sich um ein Tool, das die Verfolgung, Aufzeichnung und Verwaltung der von Mitarbeitern oder Unternehmen getätigten Ausgaben vereinfacht.

Es automatisiert den Prozess der Spesenabrechnung, vereinfacht Genehmigungen und hilft bei der Durchsetzung der Ausgabenrichtlinien des Unternehmens.

Diese Plattformen bieten in der Regel Funktionen wie das Scannen von Belegen, die Kategorisierung von Ausgaben und die Integration mit Buchhaltungssoftware. Dadurch profitieren Unternehmen von Echtzeit-Einblicken in die Ausgaben, einer verbesserten Finanzkontrolle und einer höheren Budgetgenauigkeit.

Sie sind besonders wertvoll für Finanzteams, Projektmanager und Reisende, die Ausgaben und Rückerstattungen effizient im Auge behalten müssen.

Laut Benutzerbewertungen und -beurteilungen umfasst die beste Spesenmanagement-Software:

factorialhr_logo

Factorial

0.0 (0)
Factorial ist eine umfassende cloudbasierte Personalsoftware zur Optimierung von HR-Prozessen wie Gehaltsabrechnung, Zeiterfassung und Mitarbeitereinarbeitung für kleine und mittlere Unternehmen.
Vergleichen

Perimeter 81

0.0 (0)
Perimeter 81 ist ein cloudbasierter Cybersicherheitsdienst, der Unternehmen über eine Zero-Trust-Architektur sicheren Netzwerk-, Cloud- und Anwendungszugriff bietet.
Vergleichen

Sage Intacct

0.0 (0)
Sage Intacct ist eine cloudbasierte Finanzmanagementsoftware, die Unternehmen jeder Größe umfassende Funktionen für Buchhaltung, Cash Management, Einkauf, Lieferantenmanagement, Finanzkonsolidierung, Umsatzrealisierung, Projektbuchhaltung, Fondsbuchhaltung, Inventarverwaltung und Finanzberichterstattung bietet.
Vergleichen

SAP Ariba

0.0 (0)
SAP Ariba ist eine cloudbasierte Beschaffungs- und Lieferkettenmanagementsoftware, die über ihren digitalen Marktplatz den Kauf und Verkauf zwischen Unternehmen erleichtert, Beschaffungsprozesse rationalisiert und die Zusammenarbeit mit Lieferanten verbessert.
Vergleichen
Expensify Logo

Expensify

0.0 (0)
Expensify ist eine cloudbasierte Softwareanwendung zur Optimierung der Spesenmanagementprozesse durch Automatisierung der Spesenabrechnung, der Belegverfolgung und des Firmenkartenabgleichs für Unternehmen und Privatpersonen.
Vergleichen

Coupa

0.0 (0)
Coupa ist eine umfassende, cloudbasierte Plattform zur Verwaltung geschäftlicher Ausgaben. Sie bietet Lösungen für Beschaffung, Rechnungsstellung und Kostenmanagement, mit denen Unternehmen ihre Ausgaben transparenter und besser kontrollieren können.
Vergleichen

Concur

0.0 (0)
Concur ist eine umfassende Lösung für das Reise- und Spesenmanagement, die die Buchung vereinfacht, die Spesenabrechnung automatisiert und Unternehmen umsetzbare Erkenntnisse liefert.
Vergleichen

Zoho Expense

0.0 (0)
Zoho Expense ist eine umfassende, cloudbasierte Spesenabrechnungssoftware, die den Spesenverwaltungsprozess für Unternehmen, einschließlich Belegscannen, Spesenerfassung und Erstattungsabläufen, automatisieren und optimieren soll.
Vergleichen

ClickTime

0.0 (0)
ClickTime ist eine cloudbasierte Zeiterfassungs- und Personalmanagementsoftware, die Unternehmen dabei helfen soll, operationen durch die Erfassung der Mitarbeiterstunden, die Verwaltung von Projektkosten und die Optimierung der Teamproduktivität.
Vergleichen

Emburse.com

0.0 (0)
Emburse.com ist eine umfassende Plattform für Spesenmanagement und AP-Automatisierung, die die Prozesse der Spesenabrechnung, Rechnungsverarbeitung und Zahlungsausstellung für Mitarbeiter in Unternehmen rationalisiert und automatisiert.
Vergleichen
Beliebt am BeginDot
Monday.com ist ein umfassendes Projekt...
OysterHR ist ein globales Personalvermittlungsunternehmen...
Pipedrive ist eine Kundenbeziehungsplattform ...
Salesforce CRM ist eine Cloud-basierte...
factorialhr_logo
0.0 (0)
94.5%
BeginDot Score
Kostenlos Version
Nein
Demo Version
ja
Min Preis
$ 4.50 / Monat / Benutzer.
FactorialHR ist eine anpassbare Personalverwaltungssoftware, die darauf ausgelegt ist, wichtige Personalverwaltungsprozesse wie Zeit-, Gehalts-, Talent- und Finanzmanagement auf einer einzigen Plattform zu automatisieren und zu zentralisieren, die ein umfassendes Personalmanagement ermöglicht. Ziel ist die Rationalisierung von HR-Aufgaben. FactorialHR ermöglicht es Personalmanagern, mehr Zeit für mitarbeiterzentrierte Aktivitäten statt für Papierkram aufzuwenden. Gegründet in...
  • Nahtlose Integration mit Postfach und Outlook
  • Speichert Dokumente und Mitarbeiterdatensätze
  • Zeiterfassungsfunktionen
  • Intuitive Benutzeroberfläche erleichtert die Einrichtung
  • Erleichtert die Einarbeitung von Mitarbeitern
  • Benachrichtigungsfunktionen
  • Alle Aufgaben und Aktivitäten aus der Vogelperspektive
  • Talent-Leistungsmanagement
  • Gelegentliche Schnittstellenverzögerungen
  • Der Kundenservice ist nicht sehr reaktionsschnell
  • Begrenzte Anpassungsoptionen
Benutzerfreundlich
94%
Eigenschaften
96%
Preiswert
94%
Unterstützung
94%
Kostenlos Version
Nein
Demo Version
Nein
Min Preis
$8.00
Perimeter 81 ist ein Zero-Trust-Netzwerk als Service (ZTNaas), das 2018 von den Gründern Amit Bareket und Sagi Gidali gegründet wurde. Als Anbieter von Cloud-basierten Cybersicherheitslösungen ist das Unternehmen darauf spezialisiert, Unternehmen einen sicheren Netzwerkzugriff zu ermöglichen. Mit einer globalen Präsenz, darunter Hauptsitz in Tel Aviv, Israel, und Niederlassungen in New York City und Kalifornien,...
  • Verbesserte Sicherheitsmaßnahmen.
  • Flexible Zugriffskontrollen.
  • Skalierbares Cloud-basiertes Management.
  • Vereinfachte Verwaltung.
  • Reduzierte Abhängigkeit von VPNs.
  • Echtzeit-Überwachungsfunktionen.
  • Lernkurve für die Einrichtung.
  • Mögliche Integrationsherausforderungen.
  • Kompatibilität mit Legacy-Systemen.
  • Begrenzte Anpassungsoptionen.
  • Benutzerfreundlich
    94%
    Eigenschaften
    93%
    Preiswert
    94%
    Unterstützung
    95%
    Kostenlos Version
    Nein
    Demo Version
    ja
    Min Preis
    Maßgeschneidert
    Sage Intacct ist eine cloudbasierte Finanzmanagementsoftware, die 1999 von David Thomas und Odysseas Tsatalos entwickelt wurde. Das Unternehmen mit Hauptsitz in San Jose, Kalifornien, ist auf die Bereitstellung innovativer Buchhaltungslösungen spezialisiert. Die Software ermöglicht optimierte Buchhaltungsprozesse, bietet Finanzinformationen in Echtzeit und unterstützt die Automatisierung von Unternehmen. Entwickelt für mehr als 14,000 Organisationen weltweit, Sage Intacct ist ...
  • Robuste Funktionen zum Finanzmanagement.
  • Anpassbare Berichterstattung.
  • Nahtlose Integration mit anderen Systemen.
  • Skalierbare Plattform passt sich dem Wachstum an.
  • Echtzeitzugriff auf Finanzdaten.
  • Spezieller Kundensupport verfügbar.
  • Steilere Lernkurve für Anfänger.
  • Für Zusatzmodule können zusätzliche Kosten anfallen.
  • Abhängigkeit von der Internetverbindung.
  • Höhere Preise für erweiterte Funktionen.
  • Benutzerfreundlich
    93%
    Eigenschaften
    93%
    Preiswert
    92%
    Unterstützung
    92%
    0.0 (0)
    92.25%
    BeginDot Score
    Kostenlos Version
    Nein
    Demo Version
    Nein
    Min Preis
    $50.00
    SAP Ariba ist ein führendes Cloud-basiertes Beschaffungs- und Supply Chain Management-Softwareunternehmen, das 1996 von Keith Krach gegründet wurde. Es ermöglicht effiziente Beschaffungsprozesse, Lieferantenmanagement und Geschäftstransaktionen. Die Plattform mit Hauptsitz in Palo Alto, Kalifornien levernutzt Technologie, um Kosteneinsparungen voranzutreiben, die Zusammenarbeit über Beschaffungsökosysteme hinweg zu verbessern und es Unternehmen weltweit zu ermöglichen, ihre Versorgung zu verwalten …
  • Optimierte Beschaffungsprozesse.
  • Verbesserte Zusammenarbeit mit Lieferanten.
  • Umfassende Funktionen zur Ausgabenanalyse.
  • Automatisiertes Rechnungsmanagement.
  • Robuste Vertragsverwaltungsfunktionen.
  • Komplexität der Ersteinrichtung.
  • Für kleine Unternehmen können die Kosten unerschwinglich sein.
  • Lernkurve für neue Benutzer.
  • Benutzerfreundlich
    93%
    Eigenschaften
    92%
    Preiswert
    92%
    Unterstützung
    92%
    Expensify Logo
    0.0 (0)
    96%
    BeginDot Score
    Kostenlos Version
    ja
    Demo Version
    Nein
    Min Preis
    5 USD pro Benutzer / Monat
    Expensify ist eine Super-App für Zahlungen, die das Finanzmanagement für Privatpersonen und Unternehmen weltweit vereinfachen soll. Sie vereint Funktionen wie Firmenkarten, Ausgabenverfolgung, Erstattung am nächsten Tag, Rechnungsstellung, Rechnungszahlung und Reisebuchung auf einer einzigen Plattform. Über 10 Millionen Benutzer profitieren von den kostenlosen Funktionen. Expensify automatisiert den Prozess des Ausgabenmanagements und erleichtert Finanzaufgaben ...
    • Effektive Berichtsfunktionen
    • Erleichtert den Abgleich von Kreditkartenabrechnungen erheblich
    • Erstaunliche Kundenbetreuung
    • Nahtlose Integration mit anderen Funktionsanwendungen
    • Intuitive Scan- und Erfassungsfunktionen
    • Drag & Drop-Funktion für Empfangs-E-Mails
    • Lässt sich leicht starten
    • Fehlende Analysemöglichkeiten zum Jahresende
    • Lernkurve
    • Unterstützt einige Firmenkarten nicht
    Benutzerfreundlich
    97%
    Eigenschaften
    96%
    Preiswert
    96%
    Unterstützung
    95%
    0.0 (0)
    93%
    BeginDot Score
    Kostenlos Version
    ja
    Demo Version
    Nein
    Min Preis
    $499
    Coupa ist eine Software zur Verwaltung von Geschäftsausgaben, die von einem Unternehmen mit Sitz in San Mateo, Kalifornien, entwickelt wurde, das für seine intuitive Benutzeroberfläche bekannt ist. Die Software bietet eine umfassende Suite von Finanzanwendungen, die Unternehmen dabei helfen sollen, ihre Ausgaben effizient zu verwalten. Mit Cloud-basierten Lösungen, Coupa ermöglicht es Unternehmen, die Beschaffung zu rationalisieren, Ausgaben zu verwalten und ihre Finanzen zu optimieren operationen...
  • Eine hocheffiziente Kostenkontrollsoftware bietet Unternehmen zahlreiche Vorteile
  • Bietet einen All-in-One-Ansatz zur Kontrolle der Unternehmensausgaben
  • Coupa Software rationalisiert verschiedene Aktivitäten, spart dadurch Zeit und minimiert Fehler
  • Die Software ist in hohem Maße anpassbar, um die spezifischen Anforderungen zu erfüllenquiremente eines Unternehmens
  • CoupaFähigkeit, Informationen in verschiedenen Formaten zu akzeptieren
  • Coupa kann in Bezug auf die Software ziemlich kostspielig sein
  • Der Kundenservice von Coupa kann in manchen Regionen oder für bestimmte Sprachen eingeschränkt sein
  • Es kann vorkommen, dass das Gerät einfriert und nicht mehr reagiert, dies kommt jedoch selten vor.
  • Benutzerfreundlich
    93%
    Eigenschaften
    94%
    Preiswert
    92%
    Unterstützung
    93%
    0.0 (0)
    93%
    BeginDot Score
    Kostenlos Version
    Nein
    Demo Version
    Nein
    Min Preis
    Angebot anfordern
    Concur ist eine führende Reisemanagement-Software, die von der Tochtergesellschaft von SAP entwickelt wurde und sich auf die Bereitstellung innovativer Lösungen zur Erleichterung der Verwaltung von Reisekosten und operationen für Unternehmen. Gegründet 1993 mit Sitz in Bellevue, Washington, USA, Concur beschäftigt zwischen 5001 und 10000 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist bekannt für seine hochmoderne...
  • Ausgaben und Belege automatisch hochladen
  • Ein optimierter Prozess für die Bearbeitung von Ausnahmen und Genehmigungen
  • Dieses Produkt ermöglicht eine reibungslose und mühelose Verwaltung von Ausgaben
  • Enthält eine breite Palette an Funktionen
  • Die Anwendung kann mehrere wichtige Felder automatisch ausfüllen und so den Spesenerfassungsprozess beschleunigen.
  • Die mobile Funktion operaarbeitet träge und kann sich recht schwerfällig anfühlen
  • Es fehlen Anpassungsoptionen, sofern keine zusätzliche Gebühr bezahlt wird
  • Die Navigation in der Reisefunktion ist anspruchsvoller als auf Websites
  • Benutzerfreundlich
    93%
    Eigenschaften
    94%
    Preiswert
    93%
    Unterstützung
    92%
    0.0 (0)
    93.25%
    BeginDot Score
    Kostenlos Version
    ja
    Demo Version
    ja
    Min Preis
    $5.00
    Zoho Expense ist eine umfassende Spesenmanagementlösung für Unternehmen jeder Größe. Die Software bietet eine Reihe von Funktionen, darunter das Scannen von Belegen, die automatische Spesenabrechnung und die Durchsetzung von Spesenrichtlinien. Mit einer benutzerfreundlichen Oberfläche und der Möglichkeit zur nahtlosen Integration mit anderen Zoho-Anwendungen, Zoho Expense zielt darauf ab, den Prozess der Ausgabenverfolgung zu vereinfachen und zu rationalisieren …
  • Intuitive Benutzeroberfläche für einfache Navigation.
  • Funktionen zur Ausgabenverfolgung und -berichterstattung.
  • Nahtlose Integration mit anderen Zoho-Apps.
  • Anpassbare Genehmigungs-Workflows.
  • Mehrwährungsunterstützung für globale operanungen.
  • Mobile App für das Spesenmanagement.
  • Lernkurve für neue Benutzer.
  • Einige erweiterte Funktionen sind eingeschränkt
  • Gelegentliche Synchronisierungsprobleme.
  • Die Reaktionszeit des Kundensupports kann variieren.
  • Benutzerfreundlich
    93%
    Eigenschaften
    93%
    Preiswert
    94%
    Unterstützung
    93%
    0.0 (0)
    93%
    BeginDot Score
    Kostenlos Version
    Nein
    Demo Version
    Nein
    Min Preis
    $13
    Was ist ClickTime? ClickTime ist eine cloudbasierte Zeiterfassungs- und Projektmanagementsoftware, die Unternehmen dabei helfen soll, ihre operationen und Produktivität verbessern. Gegründet 1999 und mit Sitz in San Franciscocisco, Kalifornien, unter der Leitung von CEO Jager McConnell, ClickTime unterstützt Unternehmen dabei, ihre Belegschaft effektiver zu verwalten. Es bietet Tools für die Zeiterfassung, Ausgaben...
  • All-in-One-Zeitüberwachung und Aufgabenverwaltung
  • Eine Vielzahl wertvoller Funktionalitäten – alle an einem Ort vereint
  • Die Software ist einfach zu bedienen
  • Tolles Instrument zur Arbeitszeiterfassung
  • Detaillierte Berichte, die leicht zu interpretieren sind
  • Herausfordernder Lernprozess
  • Schwankende Berichtsqualität
  • Die Konfiguration des Systems kann aufgrund seiner zahlreichen Funktionen entmutigend erscheinen
  • Benutzerfreundlich
    93%
    Eigenschaften
    94%
    Preiswert
    92%
    Unterstützung
    93%
    Kostenlos Version
    ja
    Demo Version
    Nein
    Min Preis
    $0.00
    Emburse.com ist ein führender Anbieter von Ausgabenmanagement-Programmen, bekannt für sein Produkt, Emburse SpendEmburse wurde 2012 gegründet und bietet umfassende Lösungen zur Verbesserung der Ausgabenkontrolle, Optimierung von Prozessen und Erhöhung der Ausgabentransparenz für Unternehmen weltweit. OperaEmburse ist in 120 Ländern vertreten, bedient über 4.5 Millionen Benutzer und bietet eine Reihe von Tools für eine effiziente Finanzabwicklung.
  • Einfach zu verwaltendes Dashboard
  • Umfangreiches API-Set
  • Ideal für Vertragsmitarbeiter
  • Hervorragende Berichtsfunktionen
  • Schnelle Bereitstellung
  • Reaktionsschneller Kundenservice
  • Intuitive Benutzeroberfläche
  • Tausende Dollar verloren
  • Fehlende Händlerinformationen für Betrugsfälle
  • Häufige Serverausfälle
  • Warnungen zum Herunterfahren der Karte
  • Schwierigkeiten bei der Verfolgung betrügerischer Transaktionen
  • Benutzerfreundlich
    92%
    Eigenschaften
    93%
    Preiswert
    92%
    Unterstützung
    92%
    0.0 (0)
    94%
    BeginDot Score
    Kostenlos Version
    Nein
    Demo Version
    ja
    Min Preis
    $217
    Payhawk ist mehr als nur eine Anwendung – es ist Ihr umfassendes Tool zur Ausgabenverwaltung. Dieses Tool vereinfacht mit seinen erweiterten Funktionen den Prozess der Ausgabenverfolgung und Verwaltung der Mitarbeiterausgaben. Mit Payhawkkönnen Manager die Ausgaben mühelos in Echtzeit überwachen, sodass mühsame manuelle Aufgaben entfallen. Payhawk Ausgaben zu verwalten war noch nie so einfach. Das ist...
    • Leicht zu navigieren
    • Zeitersparnis
    • Reaktionsschneller Support
    • Interface Design
    • Kompatibilität mit anderen Systemen
    • Technische Störungen
    • Herausforderungen für mobile Apps
    • Schwierigkeiten beim Hochladen
    Benutzerfreundlich
    93%
    Eigenschaften
    94%
    Preiswert
    93%
    Unterstützung
    94%

    Was ist eine Spesenmanagement-Software?

    Spesenmanagement-Software ist ein System, das Mitarbeiterausgaben automatisiert und überwacht. Sie wird von Unternehmen jeder Größe häufig verwendet, um den Prozess der Ausgabenverwaltung zu optimieren.

    Die Software verwendet optische Zeichenerkennung (OCR), um Belegdetails zu erfassen und Berichtsfelder automatisch auszufüllen, wodurch die Notwendigkeit der manuellen Dateneingabe reduziert wird. Außerdem setzt sie Ausgabenlimits und Richtlinienregeln durch, um Überraschungen zu vermeiden und fehlerhafte Übermittlungen abzulehnen.

    Zu den wichtigsten Vorteilen zählen schnelle Rückerstattungen, da automatisierte Genehmigungsworkflows dafür sorgen, dass die Rückerstattungen an Mitarbeiter oder Auftragnehmer schnell erfolgen. 

    Die Software ersetzt außerdem manuelle Papierarbeit durch einen automatisierten Workflow zum bequemen Hochladen, Verfolgen und Einreichen von Spesenbelegen. Administratoren können über einen optimierten Prozess auf diese Erstattungsbelege zugreifen, um die Ansprüche zu genehmigen und gleichzeitig auf etwaige Verstöße gegen Unternehmensrichtlinien zu prüfen.

    Darüber hinaus unterstützt die Software Unternehmen dabei, die Unternehmensausgaben ihrer Mitarbeiter im Auge zu behalten.

    Was sind die Kernfunktionen einer Spesenmanagement-Software?

    Spesenmanagement-Software ist darauf ausgelegt, den Prozess der Verwaltung, Nachverfolgung und Kontrolle von Mitarbeiterausgaben zu rationalisieren und zu automatisieren. Hier sind einige der Kernfunktionen von Spesenmanagement-Software:

    1. Automatisierte Aufzeichnung: Die Software automatisiert die Erfassung der erstattungsfähigen Auslagen der Mitarbeiter.
    2. Kostenverfolgung: Es verfolgt die Ausgaben der Mitarbeiter und bestimmt, wie das Unternehmen die entstandenen Kosten erstattet.
    3. Genehmigung und Erstattung: Die Software übernimmt die Genehmigung und Zahlung von Ausgaben. Genehmigte Ausgaben werden dann automatisch zur Erstattung an die Buchhaltung weitergeleitet.
    4. Einhaltung von Richtlinien: Die Software ist an die Spesenmanagementrichtlinie des Unternehmens angepasst, um sicherzustellen, dass das Unternehmen nicht zu viel für genehmigte (oder nicht genehmigte) Ausgaben ausgibt.
    5. Belegerfassung: Es nutzt die Technologie der optischen Zeichenerkennung (OCR), um Belegdetails zu erfassen und Berichtsfelder automatisch auszufüllen.
    6. Spesenabrechnung: Die Software ermöglicht die Übermittlung von Spesenabrechnungen und weist Manager auf Spesenabrechnungen hin, die überprüft werden müssen.
    7. Richtliniendurchsetzung: Die Software setzt Ausgabenlimits und Richtlinienregeln durch, um Überraschungen zu vermeiden und fehlerhafte Einsendungen abzulehnen.
    8. Schnelle Rückerstattungen: Automatisierte Genehmigungsworkflows stellen sicher, dass die Rückerstattungen an Mitarbeiter oder Auftragnehmer schnell erfolgen.

    Mithilfe dieser Funktionen können Unternehmen ihre Ausgaben effizienter verwalten, Fehler reduzieren und Erstattungen schneller verteilen. Sie tragen auch zur Einhaltung von Richtlinien bei und bieten wertvolle Einblicke in Ausgabenmuster. 

    Warum sollten Unternehmen eine Spesenmanagement-Software verwenden?

    Unternehmen sollten eine Spesenmanagement-Software verwenden, da sie Prozesse vereinfacht, die Rückerstattung an Mitarbeiter beschleunigt, Buchhaltungsungenauigkeiten eliminiert, verbessert operaEs steigert die Effizienz, sorgt für die Einhaltung von Richtlinien, bietet Echtzeitberichte für bessere Transparenz, steigert die Produktivität, gewährleistet die Einhaltung von Steuervorschriften, bietet Sicherheit und ist umweltfreundlich.

    1. Vereinfacht Prozesse: EMS automatisiert den Spesenverwaltungsprozess und erleichtert Mitarbeitern die Einreichung und Managern die Genehmigung von Spesenabrechnungen.
    2. Beschleunigen Sie die Rückerstattung an Mitarbeiter: Dadurch wird der Erstattungsprozess beschleunigt und die Zeit verkürzt, die Mitarbeiter auf die Erstattung ihrer Auslagen warten müssen.
    3. Beseitigt Buchhaltungsungenauigkeiten: EMS trägt dazu bei, Fehler bei der Spesenabrechnung und Buchhaltung zu reduzieren und sorgt für genauere Finanzunterlagen.
    4. Verbesserung Operationelle Effizienz: EMS kann die operaSteigerung der nationalen Effizienz durch Automatisierung und Optimierung des Ausgabenmanagements.
    5. Erzwingt die Einhaltung von Richtlinien: Mithilfe benutzerdefinierter Regeln in der Software können Sie Unternehmensrichtlinien durchsetzen, betrügerische Aktivitäten erkennen und Ausgaben verhindern, die nicht den Richtlinien entsprechen.
    6. Verbessert die Sichtbarkeit mit Echtzeitberichten: EMS bietet Echtzeitberichte, verbessert die Ausgabentransparenz und ermöglicht eine bessere Finanzplanung und -analyse.
    7. Erhöht die Produktivität: Durch die Automatisierung manueller Aufgaben kann EMS die Produktivität steigern und es den Mitarbeitern ermöglichen, sich auf strategischere Aufgaben zu konzentrieren.
    8. Gewährleistet die Einhaltung der Steuervorschriften: EMS hilft bei der Dokumentation sämtlicher Ausgaben für Steuerzwecke und stellt die Einhaltung von Steuervorschriften und -richtlinien sicher.
    9. Bietet Sicherheit: EMS fügt eine zusätzliche Sicherheitsebene hinzu und schützt vertrauliche Finanzdaten.
    10. Umweltfreundlich: Da es sich bei EMS um einen vollständig papierlosen Prozess handelt, ist es eine umweltfreundlichere Option.

    Was sind die potenziellen Nachteile oder Einschränkungen von Spesenmanagementplattformen?

    Zu den potenziellen Nachteilen oder Einschränkungen von Spesenmanagementplattformen zählen menschliche Fehler, komplexe Genehmigungsprozesse, das Risiko von Spesenbetrug, Herausforderungen bei der Gewährleistung der Einhaltung der Spesenrichtlinien, mangelnde Ausgabentransparenz, komplizierte Prozesse und potenziell negative Auswirkungen auf die Mitarbeitererfahrung.

    1. Unvollständige Daten und mangelnde Integration: Unterschiedliche Datenquellen können Datensilos bilden, wodurch es schwierig wird, einen einheitlichen Überblick über alle Ausgaben zu erhalten. Dies kann zu mehr Fehlern und Ungenauigkeiten führen.
    2. Manuelle und zeitaufwändige Kostenklassifizierung: Trotz Automatisierung können einige Aspekte der Kostenklassifizierung immer nochquire manuelle Eingriffe, die zeitaufwändig sein können.
    3. Schwierigkeiten bei der Kontrolle der Tail Spend: Tail Spending (die vielen kleinen, seltenen Einkäufe eines Unternehmens) kann schwierig zu kontrollieren und zu verfolgen sein.
    4. Schlechte Nachverfolgung von Cashflow und Zahlungsbedingungen: Einige Plattformen bieten möglicherweise keine geeigneten Tools zur Nachverfolgung von Cashflow und Zahlungsbedingungen.
    5. Unzureichende Ausgabentransparenz und Berichtsfunktionen: Nicht alle Plattformen bieten umfassende Ausgabentransparenz und Berichtsfunktionen.
    6. Nicht geeignet für große Unternehmen mit mehreren Abteilungen: Manche Software ist für ein Unternehmen mit mehreren Abteilungen möglicherweise nicht von Nutzen.
    7. Kosten: Während viele Plattformen durch verbesserte Effizienz Kosteneinsparungen bieten, können die anfänglichen Kosten für die Implementierung einer Plattform zum Ausgabenmanagement hoch sein.
    8. Schulung und Einführung: Möglicherweise müssen die Mitarbeiter geschult werden, um die Plattform effektiv nutzen zu können, und es kann Widerstand gegen die Einführung neuer Technologien geben.
    9. Abhängigkeit vom Anbieter: Insbesondere bei einer Cloud-basierten Plattform besteht die Gefahr einer zu großen Abhängigkeit von einem einzelnen Anbieter.
    10. Sicherheitsbedenken: Obwohl die meisten Plattformen über robuste Sicherheitsmaßnahmen verfügen, besteht immer die Gefahr von Datenlecks oder Cyberangriffen.

    Welche verschiedenen Arten von Spesenmanagement-Software gibt es?

    Zu den verschiedenen Arten von Spesenmanagement-Software zählen allgemeine Spesenmanagement-Software, Reise- und Spesensoftware, Zeiterfassungs- und Spesensoftware, Lohn- und Gehaltsabrechnungs- und Spesensoftware sowie Personalverwaltungs- und Spesensoftware.

    TypDefinitionBeste für
    Allgemeine Spesenmanagement-SoftwareDiese Art von Software verarbeitet Gehälter und prüft die von Mitarbeitern getätigten Ausgaben. Sie vereinfacht und automatisiert die Spesenerfassung eines Unternehmens, rationalisiert die Überprüfung, eliminiert den Papierkram und reduziert den Verwaltungsaufwand.Unternehmen jeder Größe möchten ihren Spesenmanagementprozess optimieren.
    Reise- und SpesensoftwareDiese Software ist in die Reisemanagementsoftware integriert, sodass Unternehmen reisebezogene Ausgaben effizient verwalten können.Unternehmen mit häufigen Reisetätigkeitenquiremente.
    Zeiterfassungs- und SpesenabrechnungssoftwareDiese Software ist in eine Zeiterfassungssoftware integriert und hilft Unternehmen dabei, den Zeitaufwand für verschiedene Aufgaben und die damit verbundenen Kosten zu erfassen.Unternehmen, die ihren Kunden auf Basis der aufgewendeten Zeit Rechnungen stellen.
    Lohn- und SpesenabrechnungssoftwareDiese Software ist in die Lohn- und Gehaltsabrechnungssoftware integriert, sodass Unternehmen die Gehälter, Sozialleistungen, Steuern und sonstigen Ausgaben ihrer Mitarbeiter verwalten können.Unternehmen, die ihre Lohn- und Spesenabrechnungsprozesse optimieren möchten.
    Personalverwaltungs- und SpesenabrechnungssoftwareDiese Software ist in eine Workforce-Management-Software integriert und unterstützt Unternehmen bei der Verwaltung von Arbeitskosten, Einsatzplanung, Compliance und anderen personalbezogenen Ausgaben.Unternehmen, die ihre Arbeitskosten und Produktivität optimieren möchten.

    Was sind die Vor- und Nachteile der einzelnen Arten von Spesenmanagement-Software?

    Die Vor- und Nachteile der einzelnen Arten von Spesenmanagement-Software variieren je nach Faktoren wie Benutzerfreundlichkeit, Integrationsmöglichkeiten, Automatisierungsfunktionen, Berichtsoptionen und Kosten. Hier sind die Vor- und Nachteile der einzelnen Arten von Spesenmanagement-Software:

    Allgemeine Spesenmanagement-Software

    Vorteile:

    • Optimiert und automatisiert die Spesenerfassung des Unternehmens und reduziert so den Verwaltungsaufwand.
    • Verwendet Technologie zum Erfassen von Belegdetails und zum automatischen Ausfüllen von Berichtsfeldern, wodurch die manuelle Dateneingabe reduziert wird.

    Nachteile:

    • Kann erneutquire Schulungen, damit die Mitarbeiter sie verstehen und effektiv nutzen können.
    • Ist möglicherweise nicht so spezialisiert oder bietet nicht so viele Funktionen wie andere Arten von Spesenmanagement-Software.

    Reise- und Spesensoftware

    Vorteile:

    • Verwaltet reisebezogene Ausgaben effizient.
    • Kann in Reisemanagement-Software integriert werden für nahtlose operation.

    Nachteile:

    • Möglicherweise nicht erforderlich für Unternehmen ohne häufige Reisetätigkeitquiremente.
    • Kann aufgrund der Integration von Reisemanagementfunktionen komplexer sein.

    Zeiterfassungs- und Spesenabrechnungssoftware

    Vorteile:

    • Hilft Unternehmen, den Zeitaufwand für verschiedene Aufgaben und die damit verbundenen Kosten zu erfassen.
    • Zur Steigerung der Effizienz kann es in eine Zeiterfassungssoftware integriert werden.

    Nachteile:

    • Ist möglicherweise nicht erforderlich für Unternehmen, die ihren Kunden keine Rechnungen auf Basis des Zeitaufwands ausstellen.
    • Requires sorgfältige Zeiterfassung durch die Mitarbeiter, die als aufdringlich empfunden werden könnte.

    Lohn- und Spesenabrechnungssoftware

    Vorteile:

    • Ermöglicht Unternehmen die Verwaltung von Mitarbeitergehältern, Sozialleistungen, Steuern und anderen Ausgaben.
    • Kann in Lohnbuchhaltungssoftware integriert werden für nahtlose operation.

    Nachteile:

    • Kann aufgrund der Integration von Gehaltsabrechnungsfunktionen komplex sein.
    • Requires sorgfältiges Management, um genaue Lohn- und Steuerberechnungen sicherzustellen.

    Personalverwaltungs- und Spesenabrechnungssoftware

    Vorteile:

    • Hilft Unternehmen bei der Verwaltung von Arbeitskosten, der Planung, der Einhaltung von Vorschriften und anderen personalbezogenen Ausgaben.
    • Kann zur Verbesserung der Effizienz in Workforce-Management-Software integriert werden.

    Nachteile:

    • Für Unternehmen ohne große oder komplexe Belegschaft ist dies möglicherweise nicht erforderlich.
    • Kann aufgrund der Integration von Workforce-Management-Funktionen komplexer sein.

    Welche kostenlosen Open-Source-Alternativen gibt es zu kommerzieller Spesenmanagement-Software?

    Zu den kostenlosen Open-Source-Alternativen zu kommerzieller Ausgabenmanagement-Software gehören GnuCash, HomeBank, Money Manager Ex, Skrooge, Budget Zen und BudgetGrid.

    GnuCash ist eine Finanzbuchhaltungssoftware für Privatpersonen und kleine Unternehmen. HomeBank ist eine weitere kostenlose Software zur Verwaltung persönlicher Konten.

    Money Manager Ex ist eine kostenlose, plattformübergreifende und benutzerfreundliche Open-Source-Software für die persönliche Finanzverwaltung. Skrooge, Budget Zen und BudgetGrid sind ebenfalls kostenlose und Open-Source-Alternativen zu Expense Management.

    Wie schneidet kostenlose und Open-Source-Software zur Spesenverwaltung im Vergleich zu kostenpflichtigen Lösungen ab?

    Kostenlose und Open-Source-Software zur Spesenverwaltung ist zwar häufig kostengünstig und anpassbar, doch fehlen ihr in der Regel die umfangreichen Funktionen, regelmäßigen Updates und der Herstellersupport, die kostenpflichtige Lösungen bieten.

    Beim Vergleich dieser kostenlosen und Open-Source-Lösungen mit kostenpflichtigen Lösungen spielen mehrere Faktoren eine Rolle. Der offensichtlichste Unterschied sind die Kosten. Open-Source-Software ist oft kostenlos, wird aber normalerweise von ihren Entwicklern nicht unterstützt.

    Bezahlte Software hingegen bietet oft Support vom Anbieter. Bezahlte Lösungen bieten oft mehr Funktionen und Integrationen. Emburse Certify, eine kostenpflichtige Lösung, bietet beispielsweise Funktionen wie GPS-Kilometerverfolgung, Google Maps-Integration, benutzerdefinierte Berichte, erweiterte Reise- und Unterhaltungsanalysen und mehrstufige Genehmigungsworkflows.

    Bezahlte Lösungen haben oft eine benutzerfreundlichere Oberfläche und ein besseres Benutzererlebnis. Sie haben auch weniger Fehler und werden häufiger aktualisiert. Open-Source-Software ermöglicht jedoch oft eine größere Anpassung, da Benutzer den Quellcode an ihre Bedürfnisse anpassen können.

    Wie wählen Sie die richtige Spesenmanagement-Software aus?

    Sie wählen die richtige Spesenmanagement-Software aus, indem Sie Ihre Anforderungen und Ziele bewerten, wichtige Funktionen identifizieren, Projektparameter bestimmen, ein Projektkomitee auswählen und Ihre Anforderungen mit verfügbaren Lösungen vergleichen.

    Zunächst müssen Sie Ihre Anforderungen und Ziele im Bereich Spesenmanagement ermitteln. Dazu müssen Sie die Anforderungen in Ihrem Unternehmen und die Herausforderungen ermitteln, die Sie durch die Investition in eine Spesenmanagementsoftware bewältigen möchten.

    Als Nächstes sollten Sie die wichtigsten Funktionen identifizieren und festlegen. Dazu könnten Berichtsfunktionen, Belegscannen, Kreditkartenüberwachung und mehr gehören. Es ist auch wichtig, zwischen „Must-haves“ und „Nice-to-haves“ zu unterscheiden.

    Legen Sie dann die Projektparameter fest. Dazu können beispielsweise die Festlegung eines Budgets, die Entscheidung über einen Zeitplan für die Umsetzung und die Identifizierung der wichtigsten Stakeholder gehören, die am Entscheidungsprozess beteiligt werden.

    Wählen Sie anschließend ein Projektkomitee aus. Dieses Komitee ist dafür verantwortlich, Ihre Bedürfnisse mit verfügbaren Lösungen zu vergleichen. Sie sollten Ihre spezifischen Anforderungen verstehen.quirements, vergleichen Sie verschiedene Softwareoptionen und durchlaufen Sie einen strukturierten Auswahlprozess.

    Vergleichen Sie abschließend Ihre Anforderungen mit den verfügbaren Lösungen. Dazu müssen Sie verschiedene Optionen für Spesenmanagement-Software recherchieren, ihre Funktionen bewerten und Benutzerbewertungen und Benutzerfreundlichkeit berücksichtigen.

    Wie beurteilen Sie Ihre Geschäftsanforderungen im Hinblick auf die Möglichkeiten einer Spesenmanagement-Software?

    Sie beurteilen Ihre Geschäftsanforderungen im Hinblick auf die Möglichkeiten der Spesenmanagement-Software, indem Sie die spezifischen Anforderungen Ihres Unternehmens bewerten, die wichtigsten Softwarefunktionen ermitteln, die Kompatibilität mit vorhandenen Systemen prüfen, die Skalierbarkeit berücksichtigen, das Benutzerfeedback prüfen und Compliance und Sicherheit gewährleisten.

    Um Ihre Geschäftsanforderungen anhand der Möglichkeiten einer Spesenmanagement-Software zu bewerten, sollten Sie die folgenden Schritte ausführen:

    • Bewerten Sie die spezifischen Anforderungen Ihres Unternehmens: Berücksichtigen Sie die Größe Ihres Unternehmens, die Komplexität Ihrer Spesenabrechnungsprozesse und alle besonderenquiremente, die Sie möglicherweise haben.
    • Identifizieren Sie die wichtigsten Softwarefunktionen: Bestimmen Sie, welche Funktionen für Ihr Unternehmen am wichtigsten sind, z. B. Zeiterfassung, Kostenerfassung, automatische Rechnungsstellung, mobiler Zugriff, anpassbare Berichte und Integrationsfunktionen.
    • Kompatibilität mit vorhandenen Systemen prüfen: Stellen Sie sicher, dass die Software für eine nahtlose Integration mit Ihren vorhandenen Finanzsystemen und Arbeitsabläufen kompatibel ist.
    • Berücksichtigen Sie die Skalierbarkeit: Die Software sollte in der Lage sein, das Wachstum Ihres Unternehmens zu unterstützen und skalierbare Optionen anzubieten, die sich an veränderte Bedürfnisse anpassen undquiremente.
    • Benutzerfeedback überprüfen: Benutzerbewertungen können Aufschluss über die Leistung der Software und die Qualität des Kundensupports geben.
    • Gewährleistung von Compliance und Sicherheit: Die Software sollte den gesetzlichen Bestimmungen entsprechenquirements und halten Datensicherheitsstandards ein, um vertrauliche Informationen zu schützen.

    Welche häufigen Fehler sollten bei der Auswahl von Spesenmanagementsystemen vermieden werden?

    Zu den häufigsten Fehlern, die Sie bei der Auswahl eines Spesenmanagementsystems vermeiden sollten, gehören das Fehlen einer klaren Spesenrichtlinie, die Nichtbeachtung der Bestandstransparenz, das Ignorieren von Skalierbarkeit und künftigem Wachstum, die Nichtbeachtung der Automatisierung, das Nichteinholen von Input von allen Beteiligten und die Auswahl eines Systems, das sich nicht in vorhandene Systeme integrieren lässt.

    • Fehlende klare Spesenrichtlinie: Einer der häufigsten Fehler ist, dass es keine klare Spesenrichtlinie gibt. Dies kann zu Verwirrung und Unklarheiten darüber führen, welche Ausgaben erstattungsfähig sind, wie viel Mitarbeiter ausgeben dürfen und welche Dokumentation erforderlich ist.quired.
    • Unzureichende Bestandstransparenz: Bei der Auswahl einer Lösung zur Verwaltung von Technologieausgaben besteht ein häufiger Fehler darin, den Lagerbestand nicht zu berücksichtigen.
    • Skalierbarkeit und zukünftiges Wachstum ignorieren: Es ist wichtig, ein System auszuwählen, das mit Ihrem Unternehmen skalierbar ist. Wenn Sie ein System auswählen, das Ihr zukünftiges Wachstum nicht bewältigen kann, müssen Sie möglicherweise später das System wechseln.
    • Die Gesamtbetriebskosten (TCO) nicht berücksichtigen: Betrachten Sie das System nicht nur alsfront Kosten. Berücksichtigen Sie auch die laufenden Kosten, wie Wartung und Upgrades.
    • Vernachlässigung von Datensicherheit und Compliance: Datensicherheit und Compliance sind entscheidend. Stellen Sie sicher, dass das von Ihnen gewählte System den relevanten Vorschriften entspricht und über robuste Sicherheitsmaßnahmen verfügt.
    • Automatisierung nicht berücksichtigt: Manuelle Ausgabenmanagement-Ansätzequire viel Papier und Tabellenkalkulationen. Ein automatisiertes Spesenmanagementsystem vereinfacht den Spesenabrechnungsprozess für Mitarbeiter, supervisors und Buchhaltungsteams.
    • Nicht von allen Beteiligten Input erhalten: Es ist wichtig, vor der Auswahl eines Systems die Meinung aller Beteiligten einzuholen. Dazu gehört nicht nur das Finanzteam, sondern auch die Mitarbeiter, die das System täglich nutzen werden.
    • Auswahl eines Systems, das sich nicht in vorhandene Systeme integrieren lässt: Das System sollte Ihre vorhandenen Systeme und Prozesse nahtlos integrieren. Dadurch wird ein reibungsloser Datenfluss zwischen den Abteilungen gewährleistet und manuelle Eingabefehler werden minimiert.

    Welche Preismodelle gibt es für Spesenmanagement-Software?

    Zu den Preismodellen für die Kostenmanagement-Software gehören Abonnements, Preise pro Benutzer, Freemium, Einmallizenzen, gestaffelte Preise, nutzungsbasierte Preise und funktionsbasierte Preise.

    • Abonnementbasiert: Hierbei handelt es sich um ein wiederkehrendes Zahlungsmodell, bei dem Benutzer monatlich oder jährlich eine festgelegte Gebühr für die Software zahlen. Die Gebühr beinhaltet häufig Support, Updates und vollständigen Zugriff auf die Softwarefunktionen.
    • Preise pro Benutzer: Bei diesem Modell werden die Kosten der Software durch die Anzahl der Benutzer bestimmt. Je mehr Benutzer eine Organisation hat, desto höher sind die Kosten.
    • Freemium: Dieses Modell bietet grundlegende Funktionen kostenlos, während erweiterte Funktionen und Möglichkeiten hinter einer Paywall gesperrt sind. Benutzer können die Software testen und auf einen kostenpflichtigen Plan upgraden, wenn sie sie nützlich finden.
    • Einmalige Lizenz: Dies ist ein traditionelles Modell, bei dem Benutzer eine einmalige Gebühr zahlen, um die Software unbegrenzt zu besitzen und zu verwenden. Dieses Modell kann zukünftige Updates und Support beinhalten, muss es aber nicht.
    • Preisstaffelung: Bei diesem Modell sind verschiedene Stufen oder Level der Software zu unterschiedlichen Preisen erhältlich. Jede Stufe bietet unterschiedliche Funktionen, sodass Benutzer einen Plan auswählen können, der ihren Anforderungen und ihrem Budget am besten entspricht.
    • Nutzungsbasierte Preisgestaltung: Bei diesem Modell zahlen Benutzer nur für das, was sie nutzen. Dies kann für Unternehmen mit schwankendem Bedarf von Vorteil sein.
    • Preisgestaltung auf Basis der Funktionen: Bei diesem Modell richtet sich die Preisgestaltung nach den vom Benutzer gewünschten Funktionen. Erweiterte oder Premium-Funktionen sind teurer.

    Wie schneiden die Preismodelle verschiedener Spesenmanagementsysteme im Vergleich ab?

    Die Preismodelle verschiedener Spesenmanagementsysteme werden anhand von Faktoren wie Abonnementgebühren, Funktionsumfang, Skalierbarkeit und der Größe des Unternehmens verglichen, auf das sie ausgerichtet sind. Hier ist eine Tabelle mit einem Vergleich: 

    ProviderPreismodellStartpreis
    SAP ConcurAbo-basiert$ 9.00 / Benutzer / Monat
    WebkostenAbo-basiertKundenspezifische Preisgestaltung
    ExpensifyAbo-basiert$ 5.00 / Benutzer / Monat
    Zoho ExpenseAbo-basiert$ 3.00 / Benutzer / Monat
    Emburse-ZertifizierungAbo-basiert$ 8.00 / Benutzer / Monat

    Welche versteckten Kosten oder Gebühren sind mit Spesenmanagementsystemen verbunden?

    Zu den potenziellen versteckten Kosten oder Gebühren im Zusammenhang mit Spesenmanagementsystemen können ein erhöhtes Fehler- und Betrugsrisiko, eine ineffiziente Nutzung der Arbeitszeit der Mitarbeiter, Schwierigkeiten bei der Spesenverfolgung, Kosten für Softwareupdates, Systemintegration, Mitarbeiterschulungen, laufenden Support sowie Gebühren für Zusatzfunktionen, mehr Speicherplatz oder einen umfassenderen Kundensupport gehören.

    Zu den häufigsten versteckten Kosten gehört das erhöhte Fehler- und Betrugsrisiko. Manuelle Prozesse sind anfälliger für Fehler und schlechtes Management, was dazu führen kann, dass falsche Ausgaben gemeldet und verarbeitet werden, was zu Geldverlusten führt.

    Ein weiterer erheblicher versteckter Kostenfaktor ist die ineffiziente Nutzung der Arbeitszeit der Mitarbeiter. Aufgrund des zeitaufwändigen Charakters der manuellen operaMitarbeiter verbringen möglicherweise zu viel Zeit mit Aktivitäten wie Dateneingabe, Ausgabenabgleich und Fehlerkorrektur. Dies führt nicht nur zu einem Produktivitätsverlust, sondern erhöht auch operanale Kosten.

    Ein weiterer versteckter Kostenfaktor bei der manuellen Ausgabenverwaltung ist die schwierige Nachverfolgung von Ausgaben. Dies kann zu mangelnder Transparenz in Bezug auf Ausgabenmuster führen und es schwierig machen, Bereiche unnötiger Ausgaben zu identifizieren.

    Darüber hinaus können mit der Implementierung und Wartung des Systems versteckte Kosten verbunden sein. Dazu können Kosten für Software-Updates, Systemintegration, Mitarbeiterschulungen und laufenden Support gehören.

    Schließlich können bei manchen Systemen versteckte Gebühren anfallen, die nicht im ursprünglichen Preis enthalten sind. Dazu können Gebühren für zusätzliche Funktionen, mehr Speicherplatz oder einen besseren Kundensupport gehören.

    Welche Sicherheits- und Compliance-Funktionen sind in einer Spesenmanagement-Software wichtig?

    Zu den wichtigen Sicherheits- und Compliance-Funktionen einer Spesenmanagement-Software gehören Datenverschlüsselung, sichere Zugriffskontrollen, Zwei-Faktor-Authentifizierung, regelmäßige Systemsicherheitsupdates, die Einhaltung relevanter Vorschriften, ein automatisierter Genehmigungsprozess und robuste Sicherheitsfunktionen wie Multi-Faktor-Authentifizierung und regelmäßige Sicherheitsüberprüfungen.

    Sicherheit und Compliance haben bei Spesenmanagement-Software höchste Priorität. Eine zentrale Funktion ist die Datenverschlüsselung, die die Vertraulichkeit von Finanzdaten gewährleistet und unbefugten Zugriff verhindert.

    Sichere Zugriffskontrollen sind ebenfalls wichtig, damit Unternehmen den Datenzugriff über rollenbasierte Berechtigungen verwalten können. Die Zwei-Faktor-Authentifizierung bietet eine zusätzliche Sicherheitsebene, bei der Benutzer ihre Identität mit einem zweiten Faktor bestätigen müssen.

    Die Software sollte außerdem regelmäßig aktualisiert werden, um sie vor neuen Bedrohungen und Schwachstellen zu schützen. Die Einhaltung der relevanten Finanz- und Datenschutzbestimmungen ist von entscheidender Bedeutung, um sicherzustellen, dass die Spesenverwaltungspraktiken des Unternehmens gesetzeskonform sind. Mithilfe regelbasierter Workflows kann ein automatisierter Genehmigungsprozess eingerichtet werden, der sicherstellt, dass die Ausgaben den Unternehmensrichtlinien entsprechen.

    Schließlich sollten führende Ausgabenmanagementlösungen robuste Sicherheitsfunktionen bieten, darunter Multi-Faktor-Authentifizierung und regelmäßige Sicherheitsüberprüfungen. Diese Funktionen schützen die Finanzdaten des Unternehmens und gewährleisten Transparenz, Effizienz und die Einhaltung interner Richtlinien und externer Vorschriften im Ausgabenmanagementprozess.

    Die spezifischen Sicherheits- und Compliance-Funktionen sind jedochquired kann je nach den spezifischen Anforderungen und dem Kontext der Organisation variieren, daher ist vor der Auswahl einer Spesenmanagementsoftware eine gründliche Bewertung unerlässlich.

    Wer sind die führenden Anbieter von Spesenmanagement-Software?

    Zu den führenden Anbietern von Spesenmanagement-Software zählen Emburse Certify, Expensify, JAMIS Prime ERP, Zoho Expense, und SAP Concur Kosten.

    Emburse Certify wird für seine schnelle Bereitstellung, die Unterstützung benutzerdefinierter Kategorien und Felder sowie die GPS-Kilometerverfolgung hoch geschätzt. Es bietet außerdem über 40 integrierte Berichte und Buchhaltungsintegrationen. 

    Expensify ist aufgrund seines kostenlosen Plans eine beliebte Wahl, insbesondere für Startups und kleine Unternehmen. Es bietet unbegrenztes Scannen von Belegen und ACH-Rückerstattungen am nächsten Tag. Der kostenlose Plan weist jedoch einige Einschränkungen auf, z. B. standardisierte Kategorien und keine Integration mit Buchhaltungspaketen.

    JAMIS Prime ERP ist auf Regierungsauftragnehmer und projektorientierte Unternehmen zugeschnitten. Es integriert das Ausgabenmanagement in eine breitere Palette von Finanz- und Managementtools.

    Zoho Expense ist bekannt für seine einfache Reisebuchung, schnellere Spesenabrechnung und effektive Kostenkontrolle. Es verbessert die Spesenabrechnung und vereinfacht zahlreiche Geschäftsprozesse.

    SAP Concur Expense ist ein weiterer führender Anbieter, der umfassende Lösungen für das Ausgabenmanagement anbietet. Er ist besonders für seine benutzerfreundliche Oberfläche und seine robusten Funktionen bekannt.

    Was sind die besten Softwarelösungen für das Spesenmanagement im Jahr 2024?

    Die besten Softwarelösungen für das Ausgabenmanagement im Jahr 2024 sind Concur Ausgaben, Webausgaben, Expensify, Zoho Expense, und Emburse Certify.

    SoftwareUser-UrteilVorteileNachteile
    Concur Ausgabe4.1/5Einfache Verwaltung aller Unternehmensausgaben und umfassende Anpassungsmöglichkeiten.Die Benutzeroberfläche kann manchmal etwas klobig sein und Ausgaben müssen mit einem Bericht eingereicht werden, was die Rückerstattung verzögern kann, wenn ein problematischer Eintrag auftritt.
    Webkosten4.3/5Es handelt sich um eine benutzerfreundliche Plattform für eine reibungslose Abwicklung von Geschäftsausgaben und einen hervorragenden Kundenservice.Die Benutzeroberfläche ist etwas verwirrend, da viele Informationen auf einmal auf einem Bildschirm angezeigt werden und die App manchmal abstürzt. Einige Mitarbeiter haben berichtet, dass die Belege, die sie in die App hochgeladen haben, verloren gegangen sind.
    Expensify4.6/5Großartige Plattform zur Optimierung der Geschäftsausgaben und zur vollständig automatisierten Ausgabenverfolgung und -kategorisierung.Monatspläne verdoppeln die Kosten von Jahresplänen und die Firmenkartenintegrationen auf Expensify bieten nur eingeschränkte Unterstützung beim Import von Quittungen.
    Zoho Expense4.5/5Komfort durch vereinfachte Reisebuchung, schnellere Spesenabrechnung, effektive Kostenkontrolle und umfassende Anpassungsmöglichkeiten.Ausgaben müssen mit einem Bericht eingereicht werden, was die Erstattung verzögern kann, wenn ein problematischer Eintrag auftritt und am Inventarmodul gearbeitet werden muss.
    Emburse-Zertifizierung4.3/5Entwickelt für den globalen Handel, unterstützt über 140 Währungen und 64 Sprachen und ermöglicht eine schnelle Bereitstellung.Die Menüoberfläche kann unintuitiv sein und bietet nur eingeschränkte Unterstützung für mehrere Währungen.

    Wie kann ich mit der Spesenmanagement-Software beginnen?

    Um mit der Spesenmanagement-Software zu beginnen, müssen Sie die Spesenmanagement-Anforderungen Ihres Unternehmens identifizieren, diequired-Funktionen, beziehen Sie wichtige Stakeholder ein, erkunden Sie mögliche Lösungen, wählen Sie die richtige Software aus, implementieren Sie sie und überwachen und verbessern Sie kontinuierlich ihre Wirksamkeit.

    Hier ist eine Anleitung, die Ihnen den Einstieg erleichtert:

    1. Identifizieren Sie den Bedarf: Pinpoint die Schwachstellen in Ihrem aktuellen Spesenmanagementprozess. Bestimmen Sie Ihren Spesenmanagementbedarf. Kleine Unternehmen haben weniger Ausgaben als große Unternehmen, während ein mittleres oder größeres Unternehmen umfangreichere Funktionen benötigt, diequireein größeres Budget.
    2. Listen Sie die Funktionen auf: Listen Sie die spezifischen Funktionen auf, die Sie in der Software benötigen. Überlegen Sie, wie einfach sie zu verwenden ist, ob sie eine mobile App hat, wie anpassbar sie ist, wie sicher sie ist, welche Art von Berichten sie generiert und ob sie mit Ihrem Unternehmen wachsen kann.
    3. Holen Sie Schlüsselpersonen an Bord: Es ist wichtig, wichtige Stakeholder in die Entscheidungsfindung einzubeziehen. Dazu gehören das Finanzteam und die Mitarbeiter, die die Software verwenden werden.
    4. Lösungen erkunden: Recherchieren und erkunden Sie mögliche Lösungen. Es gibt viele Optionen für die Spesenverwaltungssoftware, wie Emburse, Expensify, Zoho Expenseund andere. Nehmen Sie an Webinaren teil, laden Sie Apps zur Testversion herunter und laden Sie einige Erstbenutzer ein.
    5. Wählen Sie die richtige Software: Wählen Sie die Software, die Ihren Geschäftsanforderungen am besten entspricht. Berücksichtigen Sie Faktoren wie Kosten, Benutzerfreundlichkeit, Integration in vorhandene Systeme und Kundensupport.
    6. Implementieren Sie die Software: Beginnen Sie mit der Implementierung, sobald Sie sich für eine Software entschieden haben. Dazu können das Einrichten der Software, die Integration in Ihre vorhandenen Systeme und die Schulung Ihrer Mitarbeiter gehören.
    7. Überwachen und verbessern: Überwachen Sie nach der Implementierung die Wirksamkeit der Software und nehmen Sie die erforderlichen Anpassungen vor. Dies kann die Anpassung Ihrer Spesenrichtlinien, das Anbieten zusätzlicher Schulungen oder bei Bedarf die Umstellung auf eine andere Software umfassen.

    Aktuelle Produktbewertungen

    Kreisboom

    Kreisboom

    BeginDot Ergebnis | 92 %
    Circleboom bietet eine umfassende Lösungssuite für ...
    trafeecpa_logo

    Trafee

    BeginDot Ergebnis | 92.25 %
    Trafee ist eines der Top-Affiliate-Netzwerke ...
    Bilder (65) (1)

    Hypotenuse AI

    BeginDot Ergebnis | 93.25 %
    Hypotenuse AI ist ein KI-gestütztes Schreibwerkzeug, das entwickelt wurde …
    pinterest_logo_icon_189243 (1)

    Pinterest

    BeginDot Ergebnis | 93.5 %
    Pinterest ist eine Social-Media-Plattform, auf der Benutzer …